Schlagwort-Archive: Unterliederbach

Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Zwei bislang unbekannte Täter brachen am Abend des 21. Mai 2024 in eine im ersten Obergeschoss befindliche Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Wagengasse ein.

Gegen 20:35 Uhr lehnten die Unbekannten eine Leiter an den Balkon der Wohnung. Einer der beiden kletterte sodann darauf und verschaffte sich durch die defekte Balkontür Zutritt zur Wohnung. Anschließend entnahm der Einbrecher diverse Gegenstände und verließ die Örtlichkeit ebenfalls mithilfe der Leiter. Das Einbrecherduo verschwand sodann in unbekannter Richtung.

Die Unbekannten können wie folgt beschrieben werden:

  1. Männlich; trug eine schwarze Schirmmütze, eine dunkelblaue Jacke mit schwarzen Ärmeln, eine dunkle Hose, graue Schuhe mit weißer Sohle, dunkle Handschuhe und führte einen bunten Regenschirm mit sich.
  2. Männlich; trug ein dunkles langärmliges Oberteil, eine hellblaue Jeans, schwarze Schuhe, dunkle Handschuhe und führte einen weiß-blauen Regenschirm mit sich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten sich telefonisch mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 / 755 52199 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Pressestelle)

Woogtal-Express eilt durch Unterliederbach

An den Pfingstfeiertagen eilte der Woogtal-Express mehrfach durch den Frankfurter Stadtteil Unterliederbach. Woogtal-Express? Der Woogtal-Express war der mit den Lokomotiven 52 4867 und 218 191-5 bespannte Zug, der an den Feiertagen zwischen Frankfurt-Höchst und Unterliederbach pendelte.

Das Mitscherlich Haus in Frankfurt am Main Höchst …

Frankfurt am Main, Höchst, Mitscherlich Haus

… vom Frankfurter Stadtteil Unterliederbach aus gesehen. Der Blick geht hier vom Gelände des Kleingärtner-Vereins Unterliederbach e.V. aus. Rechts im Hintergrund ist das alte Bettenhaus des Höchster Klinikums zu erkennen, für Jahrzehnte eine Landmarke, wenn man von den nach Süden liegenden Taunushöhen in Richtung des Frankfurter Westens schaute

Vollmond über Unterliederbach

Frankfurt am Main, Unterliederbach, Mond

Der Nachthimmei über Frankfurt am Main Unterliederbach. Der Mond ist auf allen Bildern abgebildet, der Vollmond allerdings nur auf einer Aufnahme. Ansonsten sieht man ihn mehr oder weniger bereits in der abnehmenden Phase zusammen mit mehr oder weniger Wolken.

Meist sieht der Mond aus, als würde er strahlen. Dabei strahlt der Mond nicht, er reflektiert das Licht der Sonne. Ansonsten sieht man, was am Nachthimmel sonst noch Sonnenlicht reflektiert. Auch Sterne können zu sehen sein. Die werden aber häufig vom Streulicht, welches von der Erde aus ausgestrahlt wird überstrahlt.

Die drei Aufnahmen unten zeigen den Vollmond um 01:48 Uhr und noch zwei Aufnahmen des abnehmenden Mondes, wobei der Mond immer kleiner dargestellt ist.