Schlagwort-Archive: Gruppenliga

Nachbarschaftsduelle im Frankfurter Westen

Heute gab es im Frankfurter Westen zwei Nachbarschaftsduelle im Fußball, in denen jeweils eine Mannschaft des VfB Unterliederbach und der SG Hoechst involviert war. Zu Mittagszeit empfing die SG Hoechst II die zweite Mannschaft des VfB. Im Spiel der Kreisliga B Maintaunus hatten die Unterliederbacher das bessere Ende für sich, das Spiel endete 1:2.

Im zweiten Spiel im Höchster Stadtpark standen sich die ersten Mannschaften der beiden Vereine gegenüber. Das Spiel der Gruppenliga Wiesbaden endete mit einem Heimsieg der Höchster, 3:1 stand es zum Schluss.

VfB Unterliederbach: Zweimal Grund zum Jubeln an der Hans-Böckler-Straße

Am heutigen Sonntag gab es auf dem Sportplatz an der Hans-Böckler-Straße zweimal Grund zum Jubeln. Zunächst gewann der VfB Unterliederbach II, der den Stadtteil in der Kreisliga B Maintaunus vertritt, sein Spiel gegen den FC Türk Kelsterbach knapp mit 3:2.

Die erste Mannschaft des VfB gestalte das Ergebnis am Nachmittag dann etwas klarer. Sie gewann ihr Spiel in der Gruppenliga Wiesbaden gegen den FC Rot-Weiß Hadamar II mit 3:1. Dabei geriet der VfB Unterliederbach zunächst in Rückstand (11. Spielminute), konnte das Spiel aber noch in der ersten Halbzeit durch Tore von Yesil (30.) und Bouhmidi (33.) drehen. In der Verlängerung der zweiten Halbzeit gelang dann Asbai, die Unterliederbacher spielten nach roter Karte in Unterzahl, der Treffer zum 3:1 Endstand (90. +2)

VfB Unterliederbach: Gemischte Ergebnisse unter der Woche

Bereits am Dienstag gewann die zweite Mannschaft des VfB Unterliederbach ihr Heimspiel in der Kreisliga B Maintaunus gegen TuRa Niederhöchststadt II mit 3:0. Das Gruppenligaspiel der beiden ersten Mannschaften endete zugunsten der Auswärtsmannschaft. TuRa Niederhöchststadt siegte mit 2:0 und belegt nach fünf Spieltagen den ersten Rang in der Gruppenliga Wiesbaden. Der VfB Unterliederbach belegt dort derzeit den siebten Rang.

Erfolgreicher Sonntag für den VfB Unterliederbach

Auch der heutige Sonntag verlief für den VfB Unterliederbach erfolgreich. Sowohl die in der Gruppenliga Wiesbaden spielende erste Mannschaft als auch die in der Kreisliga B Maintaunus spielende zweite konnten ihre Auswärtsspiele gewinnen. Der VfB Unterliederbach siegte beim FC 1934 Bierstadt mit 4:0, der VfB Unterliederbach II bei der SG Bremthal II mit 2:0.

VfB Unterliederbach siegt in Schierstein

Sein Spiel in der Gruppenliga Wiesbaden beim FSV Hellas Schierstein hat der VfB Unterliederbach am gestrigen Mittwoch mit 5:2 gewonnen. Dabei waren Bouhmidi (22. Spielminute), Asbai (29.), Muenker (45. +1 Eigentor) und Miric (60. und 62.) für den VfB erfolgreich. Die Gegentreffer erzielten Muenker (76.) und Koukoulis (79.)

Die zweite Mannschaft hatte sich bereits am Dienstag im Spiel der Kreisliga B Maintaunus von der zweiten Mannschaft des SV 07 Kriftel im Auswärtsspiel mit 1:2 getrennt. Damit ist der dritte Spieltag in beiden Ligen für den VfB Unterliederbach erfolgreich verlaufen.

Der erste Sieg der Saison 2020/21 für die Unterliederbacher

Heute gab es für den Gruppenligisten VfB Unterliederbach den ersten Sieg in der Saison 2020/21. Die Unterliederbacher gwannen ihr Heimspiel gegen den RSV Würges mit 2:0. Torschützen waren Bell Bell (13. Spielminute) und Yesil (38.).

Auch die zweite Mannschaft des VfB Unterliederbach gestalte ihr heutiges Spiel in der Kreisliga B Maintaunus siegreich. Sie gewann mit 3:2 gegen den TV Wallau.

VfB Unterliederbach verliert in Eddersheim

Das erste Spiel des VfB Unterliederbach, Anpfiff war heute um 13 Uhr, in der Gruppenligasaison 2020/21 ging heute in Eddersheim verloren. Das Spiel zwischen dem FC Eddersheim II und dem VfB Unterliederbach endete 3:2.

Auch für die zweite Mannschaft aus Unterliederbach war Eddersheim kein gutes Pflaster. Das torreiche Spiel FC Eddersheim III gegen den VfB Unterliederbach II in der Kreisliga B Maintaunus endete 9:7.

Saisonbeginn für den VfB Unterliederbach

Morgen beginnt auch für den VfB Unterliederbach die Saison 2020/21 in der Gruppenliga Wiesbaden. Zum Ligastart sind die Fußballer aus dem Frankfurter Westen zu Gast in Eddersheim. wo der Achte der frühzeitig abgebrochenen Saison 2019/2020, der FC Eddersheim II, die Unterliederbacher empfängt. Spielbeginn ist bereits um 13 Uhr. Die durch die Corona-Pandemie verkürzte Vorbereitung macht es derzeit schwierig, die Spielstärke beider Mannschaften einzuschätzen.

Gök von der SG Höchst erzielt ersten Treffer der Saison

Für die SG Höchst und die SG Nassau Diedenbergen hat die Saison 2020/21 bereits am gestrigen Freitag begonnen. Die Höchster gewannen ihr Heimspiel durch einen Treffer von Gök.

VfB Unterliederbach: Erste Mannschaft startet erfolgreich ins Jahr 2020

Die 1. Mannschaft des VfB Unterliederbach gewann ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2020 in der Gruppenliga Wiesbaden beim FSV Hellas Schierstein, – 3:4 stand es nach dem Abpfiff. Die Tore für den VfB schossen Matthews (17. Spielminute), Asbai (63.) und Antinac (80. und 84.). Der VfB Unterliederbach schob sich mit diesem Auswärtssieg auf Rang 4 der Tabelle.

Der zweiten Mannschaft gelangen in der Kreisliga B Maintaunus zwar auch vier Auswärtstreffer, verlor aber dennoch deutlich mit 4:7.

In bedenkliche Regionen abgestürzt …

… ist der Gruppenligist VfB Unterliederbach, der am heutigen Sonntag mächtig unter die Räder geriet. 6:1 hieß es am Ende des Spiels RSV Weyer gegen den VfB Unterliederbach, was nach sechs Spieltagen Platz 13 für die Unterliederbacher bedeutet.

Besser erging es der zweiten Mannschaft des VfB in der Kreisliga B Maintaunus. Diese konnte beim Auswärtsspiel bei der SV Hofheim II alle drei Punkte entführen und steht jetzt auf Platz 6 der Tabelle.