Schlagwort-Archive: Vereine

VfB Unterliederbach: Thomas Balser zurückgetreten

Bereits in der vergangenen Woche ist der 1. Vorsitzende des VfB Unterliederbach, Thomas Balser, von seinem Amt zurückgetreten. Begründet hat er dies mit einer Abstimmungsniederlage im Vorstand des Vereins, bei der es um eine für ihn nicht akzeptable Personalie ging. Klaus Willbuck, 2. Vorsitzender des Vereins, wird die Aufgaben von Thomas Balser einstweilen kommissarisch übernehmen.

Vereinsring Unterliederbach: Neuer Vorstand gewählt

Alter und neuer Vorstand des Vereinsring Frankfurt am Main -Unterliederbach e.V. 1951
In der Mitte die scheidenden Vorstandsmitglieder Heinz Alexander und Karl Leo Schneeweis, die für ihre Arbeit mit einer Urkunde geehrt worden waren, umrahmt vom neuen 1. Vorsitzenden des Vereinsrings, Hubert Schmitt (rechts), und dem 2. Vorsitzenden, Oliver Göbel (dritter von links).

Am Montag, dem 26. Januar 2015, hat der Vereinsring Frankfurt am Main – Unterliederbach e.V. 1951 in seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer 1. Vorsitzender des Vereinsrings ist Huber Schmitt, der 2. Vorsitzende Oliver Göbel und neuer Schriftführer Markus Wolle. Als Kassenwart wurde Stefan Schmidt bestätigt. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig gewählt. Die Beisitzer sind Michael May, Hans Püschl und Rolf Schulz.

Mit der Wahl des Vorstands wurde der 2013 begonnene Generationswechsel im Vereinsring Unterliederbach zu Ende geführt. Karl Leo Schneeweis war bereits seit 30 Jahren, Heinz Alexander seit 20 Jahren im Vorstand des Vereinsrings tätig. In die Zeit der beiden Aktiven fällt die 1200-Jahrfeier Unterliederbachs und eine Vielzahl von Bürgerfesten, die der Vereinsring alljährlich organisiert. Beide werden sich weiterhin als Sprecher des Arbeitskreises Sport-und Kulturhalle Unterliederbach dafür einsetzen, dass die Halle für die Unterliederbacher Bürgerinnen und Bürger wieder nutzbar gemacht wird.

Der Vereinsring Unterliederbach lädt zum Parkfest ein

Zu einem Fest, bei dem alle Unterliederbacher Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, Vertreter der Unterliederbacher Vereine und die Unterliederbacher Mandatsträger kennenzulernen, lädt der Vereinsring Unterliederbach 1951 e.V.  am 20. Juli 2014 ab 15 Uhr auf das Gelände des Vereinsringhauses in der Liederbacher Straße 137a ein. Es gibt Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und Gegrilltes zu zivilen Preisen.

Unterliederbach feiert zum 33. Mal das Bürgerfest des Vereinsrings

Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Die Kleinsten der TGUAm Sonntag, dem 15. Juni 2014, feiern die Unterliederbacher Vereine ihr 33. Bürgerfest. Der Vereinsring lädt hierzu auf das Gelände der Ludwig-Erhardt-Schule zwischen Hunsrück- und Legienstraße ein, Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Ein Blick zur Freiwilligen Feuerwehrwo sich die Unterliederbacher Vereine an Ständen und mit Vorführungen präsentieren werden. Lokalpolitiker kann man fragen, Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Die Ruhe vor dem Einsatz ...wie es mit dem großen Saal der Sport- und Kulturhalle weitergeht und ob nach durchgeführten Wahlen überhaupt noch Interesse an diesem Thema besteht.

Die Eröffnungsreden von Karl Leo Schneeweis und einem Vertreter des Schirmherrn, der Infraserv Höchst, werden vom Damenchor der Worzel eingerahmt werden. Anschließend spielt das Blasorchester des Musikvereins Unterliederbach. Die Hundestaffel der Stadt Frankfurt am Main führt zweimal das Können ihrer Vierbeiner vor und ab 15 Uhr zeigen die Unterliederbacher Vereine, was vor allem ihre jungen Mitglieder drauf haben. Zum Abschluss gibt es dann ab 18 Uhr noch etwas vom „Sossenheimer” auf die Ohren. Der interpretiert deutsche und internationale Musikgeschichte auf hessisch neu.

Unterliederbach: Michelskerb 2013

Michelskerb 2010, Marktplatz, Frankfurt am Main Unterliederbach
Impression von der Michelskerb 2010

Vom 21. bis zum 23. September 2013 findet in Frankfurt am Main Unterliederbach die Michelskerb, das Fest zur Weihe der historischen Dorfkirche, statt. Am Samstag wird um 15 Uhr der Kerbebaum an der Ecke Liederbacher Straße/Wagengasse von den Unterliederbacher Kerbeburschen aufgestellt werden.

Auf dem Marktplatz werden Fahrgeschäfte aufgebaut sein und rund um die Wagengasse werden die Vereine an Ständen für das leibliche Wohl sorgen. Eine Hüpfburg vor der alten Dorfkirche für die Kleinen wird das Programm ergänzen.

Am 22. September findet in der historischen Dorfkirche ein ökumenischer Kerbegottesdienst statt. Beginn des Gottesdienstes ist 10:00 Uhr. Im Anschluss daran spielen die „Unterliederbacher” zum Frühschoppen auf.

Am Montag Morgen gibt es dann für die Unterliederbacher Kindergartenkinder eine Stunde lang Freifahrten auf den Fahrgeschäften. Ab Mittag öffnen die Schausteller zum Familientag. Um 19 Uhr wird dann mit dem Fällen des Kerbebaumes die Kerb offiziell beendet und anschließend der Kerbeschlagges auf dem Gelände des Vereinsheims am Graubnerpark in der Liederbacher Straße verbrannt. Hier werden die Kerbeburschen auch Getränke verkaufen.

Sommerfest des Nachbarschaftsverein Unterliederbach e.V.

Der Nachbarschaftsverein Unterliederbach e.V. feiert am 14. September 2013 zwischen 14 und 19 Uhr sein Sommerfest auf der Grünfläche zwischen Engelsruhe und Cheruskerweg. Der Verein wird zusammen mit dem Quartiersmanagement Unterliederbach für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Eine Zaubershow für die Kleinen und musikalische Unterhaltung werden Jung und Alt erfreuen.

Unterliederbach: Vereinsring veranstaltet das 32. Bürgerfest

30. Bürgerfest des Vereinsring Unterliederbach von 1951 e.V. (Impression)Am 02.06.2012 findet in Frankfurt am Main Unterliederbach das 32. Bürgerfest des Vereinsring Unterliederbach 1951 e.V. statt. Ort der Veranstaltung ist 30. Bürgerfest des Vereinsring Unterliederbach von 1951 e.V. (Impression)der Platz vor der Ludwig-Erhard-Schule zwischen Legienstraße, Hunsrückstraße und Stegerwaldstraße. Zwischen 11 Uhr und 21 Uhr werden sich die im Vereinsring Unterliederbach e.V. organisierten Vereine mit ihren Ständen der Öffentlichkeit präsentieren. Für Essen und Trinken ist gesorgt, es gibt belegte Brötchen und Gegrilltes und Kaffee und Kuchen. Der Heimat- und Geschichtsverein Unterliederbach, der am Wochenende zuvor sein 25-jähriges Bestehen feiert, wird mit einem Weinstand vertreten sein.

30. Bürgerfest des Vereinsring Unterliederbach von 1951 e.V. (Impression)Das Bürgerfest gibt allen Unterliederbacher Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Vertreter der politischen Parteien, verschiedener Organisationen und die Vereine in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. Gerade für die stetig wachsende Zahl von Neubürgern bietet sich hier die Gelegenheit viel über den neuen Wohnort zu erfahren.  Der Arbeitskreis Sport- und Kulturhalle wird mit einem Stand vertreten sein, wo er auf die Dringlichkeit der kurzfristigen Nutzbarmachung des großen Saales der Halle hinweisen und um breite Unterstützung durch alle Unterliederbacher Bürgerinnen und Bürger werben wird.

Die Eröffnung erfolgt um 11 Uhr mit musikalischer Untermalung. Ab etwa 15 Uhr werden die Vereine in Vorführungen ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren. Obenstehende Impressionen stammen vom 30. Bürgerfest im Jahr 2011.

Heimat- und Geschichtsverein Unterliederbach feiert 25-Jähriges

Eingang in den Hof des Heimatmuseums Frankfurt am Main Unterliederbach.Der Heimat- und Geschichtsverein Unterliederbach e.V. feiert am 25. und 26. Mai 2013 sein 25-jähriges Bestehen. Die Feier findet im Hof des Heimatmuseums „Haus Rumpf” in der Liederbacher Straße 131 statt. Beginn der Veranstaltung ist am 25. Mai um 14:00 Uhr. Ab etwa 18:00 Uhr gibt es Live-Musik von den Strangers, die schon häufiger im Frankfurter Westen aufgetreten sind. Am 26. Mai klingt die Jubiläumsfeier dann mit einem Frühschoppen, Beginn ist 11:00 Uhr, unter musikalischer Begleitung der Unterliederbacher aus.

Der Heimat- und Geschichtsverein Unterliederbach e.V. wurde zwei Jahre nach der 1200-Jahr-Feier des Frankfurter Stadtteils Unterliederbach gegründet. Zweck des Vereins ist es die Volksbildung zu fördern, Heimatforschung zu pflegen und den Denkmalschutz zu unterstützen. Der Verein hat ein eigenes Museum aufgebaut und bringt jedes Jahr einen Kalender heraus, der Unterliederbach in der Gegenwart oder in der Vergangenheit zeigt und damit die Veränderung im Stadtteil dokumentiert. Der Heimat- und Geschichtsverein ist auch Herausgeber des von Heinz Alexander geschriebenen Heimatbuchs „Heimatbuch: Geschichte von Unterliederbach von der Vergangenheit bis heute”.

Blick zum nachbarschaftsverein Unterliederbach e.V.

Unterliederbacher Bürgerinnen und Bürger sollten auch immer mal einen Blick auf die Internet-Präsenz des nachbarschaftsvereins Unterliederbach e.V. – kurz nU. – werfen. Dort wird  immer wieder von interessanten Veranstaltungen und Projekten berichtet. Angesagt sind derzeit das Kinderkochen und das Projekt „Alt trifft Jung”. Der Nachbarschaftsverein gehört übrigens auch zu den Unterstützern des Arbeitskreises Sport- und Kulturhalle Unterliederbach.

A-Jugend des VfB Unterliederbach beim Fußball-Hallencup der Frankfurter Sparkasse

In der Sporthalle Bonames findet am 27. Januar 2013 ab 10 Uhr das Endrundenturnier des Fußball-Hallencups für A-Jugendmannschaften der Frankfurter Sparkasse statt. In einer Qualifikationsrunde am 15. und 16. Dezember 2012, zu der A-Jugendmannschaften aus dem gesamten Stadtgebiet von Frankfurt am Main gemeldet werden konnten, hat sich die A-Jugend des VfB Unterliederbach zusammen mit sieben weiteren Mannschaften für die Endrunde qualifiziert.

Die A-Jungend / U19 des VfB Unterliederbach 1912 e.V. spielt in der Gruppenliga Wiesbaden und nimmt dort aktuell den vierten Rang in der Tabelle ein. Der Fußball-Hallencup der Frankfurter Sparkasse wird seit 1999 ausgespielt.