Schlagwort-Archive: Liederbach

Pfälzer Straße bekommt barrierefreien Zugang zum Liederbach

Treppenabgang von der Pfälzer Straße zum Fußweg entlang des Liederbaches.
Treppenabgang von der Pfälzer Straße zum Fußweg entlang des Liederbaches.

Die Pfälzer Straße in Frankfurt am Main Unterliederbach bekommt einen barrierefreien Zugang zum Liederbach. Entsprechende Pläne wurden bereits im Ortsbeirat vorgestellt. Zudem werden Pfälzer Straße und  Soonwaldstraße im Anschluss an den Wohnungsbau dort grundhaft erneuert.

Unterliederbacher Ansichten (31)

Fuß- und Radweg entlang des Liederbachs
Der Liederbach in Frankfurt am Main Unterliederbach, Höhe Pfälzer Straße

In Frankfurt am Main spricht man gerne vom Leben am Fluss. In Unterliederbach lebt es sich am Bach. Jetzt ist mit neuer Bebauung auch die Lücke zwischen Pfälzer Straße und Wasgaustraße geschlossen, sogar der Fuß- und Radweg ist wieder durchgehend begeh- und befahrbar. Der Liederbach rinnt allerdings recht traurig durch sein Bett.

Unterliederbacher Ansichten (22)

Liederbach in Frankfurt am Main UnterliederbachEine der spannendsten Fragen im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach ist neben der nach einem Bürgerhaus oder einem Versammlungsraum für BürgerInnen und Vereine die, wie viel Wasser der Liederbach gerade führt. Die Bandbreite kann da bekanntlich groß sein. Vor zwei Tagen führte er tatsächlich Wasser, und das Wasser kam sogar von nördlich des Einlasses auf Höhe des Geißspitzweges.

Liederbach und Brücke am Geißspitzweg in Frankfurt am Main Unterlieerbach

Unterliederbacher Ansichten (8)

Liederbach nahe der Kneiselsmühle, Frankfurt am Main UnterliederbachSteinig ist das Bett des Liederbachs. Der Liederbach ist mal wieder trocken gefallen. Hier bei der Kneiselsmühle, einer Straße in Frankfurt am Main Unterliederbach nördlich der Autobahn A 66, gab es tatsächlich einmal eine Mühle. Ein paar Meter bachabwärts wird deutlich, warum der Liederbach im Bereich des Ortskerns doch ein wenig Wasser führt: Der Einlass links unten im unteren Bild ist die wahre Quelle des Liederbachs. Vergesst Reichenbach und Rombach, vergesst den Inhalt irgendwelcher Enzyklopädien, die Quelle liegt in Unterliederbach – oder?

Liederbach kurz vor der Brückr am Geißspitweg, Frankfurt am Main Unterliederbach

Unterliederbacher Ansichten (3)

Liederbach zwischen Wasgaustraße und Pfälzer Straße in Frankfurt am Main UnterliederbachBauen heißt Verändern. Derzeit wird im Zentrum von Unterliederbach gebaut. Zwischen Pfälzer Straße und Wasgaustraße entsteht neuer Wohnraum. Der Fuß- und Radweg entlang des Liederbachs ist in diesem Abschnitt deshalb derzeit nicht nutzbar.

Wir sehen auf die Rückfronten zweier Häuser an der Wasgaustraße. Das linke ist etwas älter. Es wurde farblich an den Neubau rechts daneben angepasst. Interessant ist die stufige Anordnung einiger Fenster. Ganz rechts ein Haus im Bau.

Der Liederbach führt wenig Wasser, für die Jahreszeit viel zu wenig. Ganz links sieht man die Brücke, die die Wasgaustraße über den Bach hinweg führt.

Grüße aus dem Liederbach

Liederbach zwischen Liederbach und UnterliederbachEigentlich hatte ich diese Stelle des Liederbachs als Hintergrund für ein Foto-Shooting vorgesehen, aber der Liederbach war nicht da. An der zwischen Liederbach und Unterliederbach liegenden Stelle war niemand, den ich hätte fragen können, wohin der Liederbach verschwunden ist, – auch das staubtrockene Bachbett gab keine Antwort.

Etwas mehr als einen Monat zuvor, es waren gerade Bilder von einem ausgetrockneten Bachbett durch Gazetten wie das Höchster Kreisblatt gehuscht, hatte ich mich zwischen Jazz auf dem Marktplatz und Parkfest der Vereine aufgemacht nachzuschauen, wo der Liederbach abgeblieben ist. Ich war zu spät. Irgendwo im Taunus hatte es geregnet. Der Liederbach war wieder da, das Bachbett, zwar nicht üppig, mit Wasser gefüllt.

Liederbach zwischen Liederbach und Unterliederbach