Schlagwort-Archive: Soonwaldstraße

Das 5. Unterliederbacher Oktoberfest steht vor der Tür

Leere Bänke und Tische harren der Besucher
Leere Bänke und Tische harren auch 2018 wieder der Besucher des Unterliederbacher Oktoberfestes. Am Samstag, dem 15. September, wird sich das Zelt ab 15 Uhr füllen (Archivbild)

Am Samstag, dem 15. September 2018, ist es wieder so weit, das Unterliederbacher Oktoberfest startet. Um 16 Uhr startet das Fest im Zelt auf dem Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße. Fassanstich durch Natalie Lich und Izabella Bisko ist dann um 17 Uhr, Unterhalten wird durch DJ Liesch und Wolfram Grafe.

Am Sonntag gibt es dann ab 11 Uhr ein deftiges Weißwurstfrühstück, begleitet mit Blasmusik des Musikvereins Unterliederbach und Vorführungen der Vereine.

Das Fest, welches nie im Oktober stattfindet, erfährt in diesem Jahr bereits seine fünfte Auflage. Veranstalter sind Edeka City Lich und die Gebäudereinigung Bisko, für die Verpflegung sorgt wieder der VfB Unterliederbach.

Public Viewing auf dem Edeka-Parkplatz (4)

Public Viewing in Unterliederbach
Vor dem Spiel ist die Laune immer gut.

Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, laden Bisko Gebäudereinigung, Edeka City Lich und der VfB Unterliederbach zum vierten Mal zum Public Viewing auf den Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße 4, Frankfurt am Main Unterliederbach, ein. Auf dem Programm steht ab 16 Uhr das Spiel Südkorea gegen Deutschland. Die deutsche Fußballnationalmannschaft, bei ihrem Auftritt gegen Schweden mit leichter Aufwärtstendenz, benötigt einen weiteren Sieg.

Public Viewing auf dem Edeka-Parkplatz (3)

Am Samstag, dem 23. Juni 2018, laden Bisko Gebäudereinigung, Edeka City Lich und der VfB Unterliederbach zum dritten Mal zum Public Viewing auf den Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße 4, Frankfurt am Main Unterliederbach, ein. Auf dem Programm steht ab 20 Uhr das Spiel Deutschland gegen Schweden. Die deutsche Fußballnationalmannschaft, bei ihrem ersten Auftritt gegen Mexiko erschreckend schwach, benötigt unbedingt Punkte.

Public Viewing auf dem Edeka-Parkplatz (2)

Eugen Lich (Edeka) und Thomas Schrader (Bisko)
Das erste Public Viewing der Fußballwltmeisterschaft 2018 auf dem Edeka-Parkplatz. Gemeinsam schaute Man das Eröffnungsspiel in Russland und vergnügte sich bei russischen Spezialitäten.

Auch am heutigen Sonntag laden Bisko Gebäudereinigung, Edeka City Lich und der VfB Unterliederbach zum Public Viewing auf den Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße 4, Frankfurt am Main Unterliederbach, ein. Auf dem Programm steht ab 17 Uhr das Spiel Deutschland gegen Mexiko.

Public Viewing auf dem Edeka-Parkplatz

Heute beginnt die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland und heute findet auch das erste Public Viewing zu diesem Event auf dem Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße, Frankfurt am Main Unterliederbach, statt. Die Teams von Edeka City Lich, der Gebäudereinigung Bisko und dem VFB Unterliederbach eröffnen um 16:30 Uhr die WM mit einem russischen Abend. Es gibt Borsch und Pierogi zu günstigen Preisen.

Die Spiele der deutschen Mannschaft werden ebenfalls alle auf dem Edeka-Parkplatz übertragen werden.

5. Sicherheitsfrühstück in Unterliederbach

Gruppenfoto vom 5. Sicherheitsfrühstück in Unterliederbach
Das 5. Sicherheitsfrühstück in Frankfurt am Main Unterliederbach: Beteiligte und Organisatoren auf einem Gruppenfoto.

Am Samstag, dem 14. April 2018, fand das 5. Sicherheitsfrühstück auf dem Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße, Frankfurt am Main Unterliederbach, statt. Organisator war der örtliche Regionalrat, Edeka City Lich und Bisko unterstützten und Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Quartiersmanagement und der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) wirkten mit.

Das 17. Polizeirevier informierte an seinem Stand vor allem über aktuelle Betrugsmaschen, denen in erster Linie ältere Menschen zum Opfer fallen. Die beiden Beamten nahmen aber auch Anregungen und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern entgegen. Nicht zuletzt weckten Fahrzeug und Polizeiausrüstung auch bei Kindern Interesse, wobei zu beobachten war, dass Mädchen da etwas forscher zur Sache gingen als etwa gleichaltrige Jungens.

Ein weiterer Anziehungspunkt war wieder der Stand des ADFC, wo man sein Fahrrad kostenlos codieren lassen konnte. Hier bildeten sich zwar kein Schlangen mehr wie in den ersten Veranstaltungsjahren, aber Langeweile kam nicht auf. Zuletzt seien noch Kaffee, Kuchen und Gegrilltes erwähnt, die von Mitarbeitern der Firmen Bisko und Edeka serviert wurden.

Ach ja, die Innendienstuniformen der Landespolizei sehen auch recht schmuck aus.

Bilder lassen sich durch Anklicken größer darstellen.

Vorgestern in Unterliederbach

Schlemmerabend 2017 bei Edeka City Lich
Am 7. Dezember in Frankfurt am Main Unterliederbach.

Einen Tag nach Nikolaus, am 7. Dezember 2017, gab es wieder einen Grund zum Schlemmen. Edeka City Lich in der Unterliederbacher Soonwaldstraße hatte geladen und viele waren gekommen. Man sah Unterliederbacher Geschäftsleute, Vereins- und Parteimitglieder und auch Menschen, die einfach nur Unterliederbacher sind.

Der Edeka Markt in Frankfurt am Main Unterliederbach ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2013 fester Bestandteil im Gesellschaftsleben des Stadtteils. Begonnen hat es einst mit einem Baustellenfest. Oktoberfest und eine Motorradausfahrt kamen hinzu. Für das Sicherheitsfrühstück des Regionalrats wird der Parkplatz zur Verfügung gestellt und die Familie Lich, Betreiber des Marktes, hat sich auch schon am Unterliederbacher Bürgerfest beteiligt.

Der Schlemmerabend  am 7. Dezember war der vierte seiner Art. Bilder vom gelungenen Abend mit Live-Musik und vielen Leckereien gibt es hier.

Straßenbauarbeiten in der Pfälzer Straße

Die Pfälzer Straße in Frankfurt am Main Unterliederbach im Oktober 2017. Der Blick geht nach Westen.

Zwischenzeitlich sind die Straßenbauarbeiten im Bereich Pfälzer Straße und Soonwaldstraße im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach voll im Gange.  In der Soonwaldstraße sind erste Baumscheiben platziert, auf der Südseite der Pfälzer Straße der Raum für den zukünftigen Gehweg und die dort geplanten Parkplätze planiert. Nur von der Rampe zum Liederbach ist derzeit noch nichts zu sehen.

Die Anwohner müssen während der Straßenbauarbeiten eine Reihe von Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Neben den Lärmbelästigungen sind das der temporäre Wegfall von Parkplätzen und Gehwegen. Es ist nur zu hoffen, dass sich diese Unannehmlichkeiten wegen des späten Beginns der Bauarbeiten nicht Wetter bedingt zu sehr in die Länge ziehen.

Die Bilder auf dieser Seite zeigen die Situation am letzten Oktoberwochenende. Eine größere Darstellung erhält man, wenn man die einzelnen Bilder anklickt.

4. Unterliederbacher Oktoberfest

Leere Bänke und Tische harren der Besucher
Auch 2017 harrt wieder das Oktoberfestzelt der Besucher. Schon zum vierten Mal veranstaltet Edeka City Lich diesen Event, bei dem auch andere Unterliederbacher Unternehmen und Vereine eingebunden sind. (Archivbild)

Am 16. und 17. September 2017 findet im Festzelt auf dem Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße das 4. Unterliederbacher Oktoberfest statt. Das Festzelt öffnet am Samstag ab 15 Uhr. Der Fassanstich findet um 18 Uhr durch Schirmherrin Susanne Serke statt und anschließend werden DJ Liesch und Wolfgang Grafe für Partylaune sorgen.

Der Sonntag beginnt dann ab 11 Uhr mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück. Es spielen die Unterliederbacher und Auftritte verschiedener Vereine lockern das Programm auf.

Der Eintritt beträgt am Samstag 5,- Euro, am Sonntag ist er frei.

4. Sicherheitsfrühstück in Unterliederbach

Sicherheitsfrühstück auf dem Edeka-Parkplatz in Frankfurt am Main Unterliederbach
Sicherheitsfrühstück auf dem Edeka-Parkplatz in Frankfurt am Main Unterliederbach (2014)

Am Samstag, dem 13. Mai 2017, findet auf dem Edeka-Parkplatz in der Soonwaldstraße zum vierten Mal ein Sicherheitsfrühstück statt. Veranstalter ist der Regionalrat Frankfurt am Main Unterliederbach. Die Stadtpolizei ist mit dem Sicherheitsmobil vor Ort und Beamte des 17. Polizeireviers informieren zur Sicherheitslage im Stadtteil. Bei Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr können sich Bürgerinnen und Bürger Unterliederbachs zu Brandschutzmaßnahmen informieren.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) bietet wieder eine kostenlose Fahrradkodierung an. Eigner von Fahrrädern bringen hierzu neben dem Fahrrad – natürlich – ihren Personalausweis und nach Möglichkeit den Kaufbeleg mit. Fahrräder werden zwischen 10 und 13 Uhr zu Kodierung entgegengenommen.