Alle Beiträge von Jürgen Lange

... wurde in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts geboren, schreibt und fotografiert und ist ein Fan guter handgemachter Musik.

Eintracht Frankfurt gewinnt auch in der Europa League nicht

Auch der Start von Eintracht Frankfurt in die Europa League ist in dieser Saison (2021/22) misslungen. Im Deutsche Bank Park trennten sich Eintracht Frankfurt und Fenerbahce Istanbul heute Abend mit 1:1. Beide Tore fielen in der interessanteren ersten Halbzeit, in der zweiten Halbzeit hielt Kevin Trapp in der Schlussphase einen Elfmeter.

Bereits in der zehnten Spielminute ging Fenerbahce durch einen Treffer von Mesut Özil in Führung. Die Mannschaft aus Istanbul wirkte am Anfang des Spiels zielstrebiger, Eintracht Frankfurt fiel vor allem durch technische Unzulänglichkeiten auf. In der 41. Minute gelang der Ausgleich durch Eintracht-Neuzugang Sam Lammers.

In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel, Fouls häuften sich. Zum Spielende hin gingen den Spielern von Fenerbahce merklich die Kräfte aus, selbst ein Elfmeter konnte nicht erfolgreich abgeschlossen werden.

VfB Unterliederbach gewinnt mit 5:2 gegen den FSV Hellas Schierstein

Sportanlage Hans-Böckler-Straße - VfB Unterliederbach
Symbolbild

Mit 5:2 besiegte der VfB Unterliederbach den FSV Hellas Schierstein am fünften Spieltag der Gruppenliga Wiesbaden recht klar. Nach der Niederlage im Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende zeigte sich der VfB erholt und spielfreudig. Bereits in der ersten Halbzeit stellten die Unterliederbacher die Weichen auf Sieg und spielten auch in der zweiten Halbzeit überlegen. Für die Heimmannschaft trafen Dorian Miric (13. und 38.), Celal Yesil (45.), Mohamed Asbai (78.) und Justin Matthews (85.), für die Gäste Morchid (43.) und Nakos (89.).

Der VfB Unterliederbach II gewann zur Kartoffelschälenszeit sein Heimspiel in der Kreisliga B Maintaunus gegen TuRa Niederhöchststadt II mit 3:0.

Drei Punkte, aber schön geht anders …

Die Deutsche Fußballnationalmannschaft gewann heute Abend das erste Länderspiel unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick in St. Gallen, Liechtenstein. Nach Toren von Timo Werner (41.) und Leroy Sané (77.) stand es am Ende 0:2. Drei Punkte zur WM-Qualifikation war das Positive am Abend, das Spiel hatte neben den beiden Toren nur wenige Höhepunkte zu bieten.

Zweite Corona-Teststation in Unterliederbach

Mitten in Frankfurt am Main Unterliederbach gibt es jetzt eine zweite Corona-Teststation . Sie befindet sich in der Wasgaustraße 21. In der neuen Teststation können Schnelltests als Nasenabstrich, Rachenabstrich und Spucktest durchgeführt werden.

Die Corona-Teststation ist montags bis samstags geöffnet, montags bis freitags durchgehend von 9 bis 19 Uhr, samstags von 10-18 Uhr.

VfB Unterliederbach: Erste Mannschaft souverän im ersten Heimspiel

VfB unterliederbach

Am heutigen zweiten Spieltag der hessischen Amateurligen im Fußball wurde in der Saison 2021/22 auch erstmals in dieser Saison auf der Sportanlage an der Hans-Böckler-Straße. Zunächst bestritt die zweite Mannschaft des VfB Unterliederbach ihr Spiel in der Kreisliga B Maintaunus gegen den BSC Altenhain zur besten Mittagessenszeit. 0:2 stand es am Ende.

Die erste Mannschaft machte es da in der Gruppenliga Wiesbaden deutlich besser. Mit 5:1 wurde die SG Selters besiegt. Caner Yesil(4.), Celal Yesil (12. u, 15.) und Mohamed Asbai (29.) sorgten dabei schon in der ersten Halbzeit für einen sicheren Vorsprung der Hausherren. Mark Freihube (64.) schoss den Anschlusstreffer für die Spielgemeinschaft und Justin Matthews (85.) sorgte für den Endstand.

Sachbeschädigung und Diebstahl in der Sieringstraße

Am Dienstagabend, dem 17. August 2021, knackte ein Unbekannter in der Sieringstraße, Frankfurt am Main Unterliederbach, einen Motorroller. Anschließend schlachtete er ihn komplett aus.

In der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr manipulierte der Unbekannte zunächst an der Zündkerze, startete so den Roller und fuhr mit dem geknackten Roller umher, bevor er alles abmontierte, was nicht niet- und nagelfest war. So brach er die Verkleidung vollständig auf, baute den Frontscheinwerfer aus und montierte das angebrachte Gepäckfach ab. Zudem entwendete er das darin befindliche Werkzeug.

Die Ermittlungen dauern an, sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Pressestelle)

92-jährige wird Opfer des „Handwerkertricks“

Am Dienstag des 17. August 2021 wurde gegen 14 Uhr eine 92-jährige Frau in der Pfälzer Straße, Frankfurt am Main Unterliederbach, Opfer des sogenannten Handwerkertricks. Zwei Männer hatten bei ihr geklingelt und vorgegeben Wasserinstallateure zu sein. Sie seien beauftragt, Wartungsarbeiten durchzuführen.

Einer machte sich an Wasserhähnen zu schaffen und bat die alte Dame, mit ihm zukommen, womit sie abgelenkt war. Kurz danach bemerkte sie allerdings, dass die zweite Person aus dem Schlafzimmer kam. Darauf ergriffen die beiden angeblichen Handwerker die Flucht. Die 92-jährige bemerkte da Fehlen einer Metallkassette.

Die beiden Männer werden als mit osteuropäische Erscheinung, ca. 45-50 Jahre alt, ca. 190 cm groß und dick. Beide waren Brillenträger. Bekleidet waren sie mit hellem Langarmhemd und dunkelblauer Weste.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069 / 755-52499 entgegen. (Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Pressestelle)

Gartenhüttenbrände in Höchst

In der Nacht vom 13. auf den 14. August 2021 war ein Notruf eingegangen, dass es in einer Kleingartenanlage Am Stadtpark in Frankfurt am Main Höchst brenne. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei fanden eine Gartenhütte im Vollbrand vor. Büsche um die Hütte brannten ebenfalls und auch eine zweite Hütte war bereits beschädigt.

Die Feuerwehr konnte de Brand rasch löschen und verhindern, dass das Feuer auf weitere Gartenhütten übergriff. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. (Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, Pressestelle)