Schlagwort-Archive: Bürgerfest

38. Bürgerfest in Unterliederbach

Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Ein Blick zur Freiwilligen Feuerwehr
Das Bürgerfest in Frankfurt am Main Unterliederbach, hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2014, findet am 16. Juni 2019 zum 38. Mal statt

Zum 38. Bürgerfest in Frankfurt am Main Unterliederbach lädt am morgigen Sonntag der Vereinsring Unterliederbach und die teilnehmenden Vereine und Schulen auf das Gelände der Ludwig-Erhard-Schule ein. Es wird ein reichhaltiges Angebot für Jung und Alt geboten werden.

Das Fest startet um 11 Uhr mit Musik und der Vorstellung zahlreicher Ehrengäste, präsentiert anschließend die Arbeit Unterliederbacher Schulen und Vereine und wird auch Vorführungen der Hundestaffel des Zolls bieten. Die Vereine werden wieder für die Verköstigung der zahlreichen Besucher sorgen, neben Kaffee und Kuchen werden auch wieder Gegrilltes und manch kühles Bier angeboten werden.

Auf dem Bürgerfest werden auch die aktuelle Ausgabe der Unterliederbacher Stadtteilbroschüre und eine neue Ausgabe der von Heinz Alexander und Karl Leo Schneeweis geschriebenen und herausgegebenen Unterliederbacher Hefte erscheinen. Die Stadtteilbroschüre wird kostenlos verteilt werden, das Heft 2 der „Geschichten aus Unterliederbach“, welches ein schmales Buch ist, kann für 8 Euro erworben werden.

37. Bürgerfest – die Hundevorführung des Zolls

Rauschgifthund beim Aufspüren
Der Hund hat den Koffer mit Rauschgift gefunden, nach Blickkontakt mit dem Hundeführer wird anschließend gespielt.

Das 37. Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach ist vorbei, und der erste Artikel widmet sich der Vorführung der Hundestaffel des Zolls. Diese Vorführungen sind jedes Jahr eine Attraktion auf dem Bürgerfest.

Ausbilder Keller erläuterte zunächst wie die Hunde arbeiten, nein, spielen, erklärte, dass Hunde je nach Einsatzzweck unterschiedlich ausgebildet werden und dass der Geruchssinn eines Hundes so gut ist, dass er durch Kunststoff hindurch diffundierende Moleküle der gesuchten Substanz wahrnehmen kann. Hunde werden nicht nur zum Aufspüren von Rauschgiften, sondern auch zum Aufspüren von Sprengstoff oder Geldscheinen ausgebildet.

Die Hunde sind gleichzeitig auch als Schutzhunde ausgebildet. Wichtig ist dabei immer das Verhältnis zwischen Mensch und Tier, ein Hund ist immer nur einem Hundeführer oder einer Hundeführerin zugeteilt.

37. Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach

Hubert Schmitt, 1. Vorsitzender des vereinsring Unterliederbach, bei seiner Eröffnungsrede zum 34. Bürgerfest.
Hubert Schmitt, 1. Vorsitzender des Vereinsrings Unterliederbach, bei seiner Eröffnungsrede zum 34. Bürgerfest. (Archivbild: Jürgen Lange)

Am Sonntag, dem 10. Juni 2017, findet das 37. Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach auf dem Gelände der Ludwig-Erhard-Schule zwischen Legienstraße, Hunsrückstraße und Stegerwaldstraße statt. Ab 11 Uhr startet das Fest mit Musik. Es spielt das Blasorchester Höchst / Musikverein Unterliederbach und es singen die Damen vom Frauenchor Liedertafel, genannt die „Worzel“.

Eingebettet in die musikalischen Darbietungen wird der Vereinsringvorsitzende Hubert Schmitt die Gäste und den Schirmherrn der Veranstaltung begrüßen. Für das kulinarische Vergnügen sorgen die im Vereinsring organisierten Vereine.

Ab 14 Uhr werden die Vereine mit Vorführungen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Infostände runden das Fest ab.

Bürgerfest auch 2016 ein großer Erfolg

Das Blasorchester Höchst / Musikverein Unterliederbach e.V.  2016
Das Blasorchester Höchst / Musikverein Unterliederbach e.V. eröffnete auch 2016 das Bürgerfest in Frankfurt am Main Unterliederbach.

Das 35. Bürgerfest im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach war ein großer Erfolg. Viele Bürger und Bürgerinnen nutzten die Möglichkeit, sich mit den anwesenden Politikern auszutauschen und sich darüber zu informieren, welche Möglichkeiten Ihnen der Stadtteil bietet. Andere brachten ihre Kritik zu manchen Zuständen im Stadtteil vor und eine große Anzahl feierte einfach nur.

Auffallend war allerdings auch, dass die Anzahl der teilnehmenden Vereine sinkt. Dafür hat sich zum wiederholten Mal ein Unternehmer eingebrach: Die Familie Lich vom örtlichen Edeka-Markt grillte fleißig Schaschlik.

Ab 14.Uhr, es fielen gerade ein paar Tropfen Regen, begannen die Vorführungen der Vereine. Stadtpolizei und Zoll hatten sich mit ihren Hundestaffeln zusammengetan und präsentierten die Fähigkeiten ihrer spezialisierten Vierbeiner. Und ganz zum Schluss gab es noch eine musikalische Überraschung.

Eine ausführliche Rückschau in Bildern wird es morgen Abend an dieser Stelle im Internet geben.

35. Bürgerfest in Frankfurt am Main Unterliederbach

Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Ein Blick zur Freiwilligen Feuerwehr
Bürgerfest des Vereinsrings in Frankfurt am Main Unterliederbach. (Archivbild aus dem Jahr 2013)

Am Sonntag, dem 05. Juni 2016, findet das 35. Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach auf dem Gelände der Ludwig-Erhard-Schule zwischen Legienstraße, Hunsrückstraße und Stegerwaldstraße statt. Ab 11 Uhr startet das Fest mit Musik. Es spielt das Blasorchester Höchst / Musikverein Unterliederbach und es singen die Damen vom Frauenchor Liedertafel, genannt die „Worzel“.

Eingebettet in die musikalischen Darbietungen wird der Vereinsringvorsitzende Hubert Schmitt die Gäste und den Schirmherrn der Veranstaltung, Herrn Dr. Markus Gelbert von der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, begrüßen.

Kulinarisch werden die Besucher des Festes an den Ständen der Vereine versorgt. Vorführungen der Vereine, Infostände und Vorführungen der Hundestaffel der Stadtpolizei ergänzen das Programm.

Frankfurt feiert 25 Jahre Deutsche Einheit

Seit gestern, dem 02. Oktober 2015, feiert Frankfurt 25 Jahre Deutsche Einheit und damit 25 Jahre Freiheit und Frieden. Die Eröffnungsreden wurden von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann gehalten.

„Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Jubiläumsfest für die Länder ausrichten. Deshalb ist es für uns eine große Ehre, am 3. Oktober gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel sowie mit zahlreichen weiteren hochrangigen Ehrengästen den Gottesdienst und den zentralen Festakt zu diesem Einheitstag in Frankfurt feiern zu können“, sagte Bouffier zum Start des Bürgerfestes. Gleichzeitig lud er alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu ein, die Verfassungsorgane und alle anderen Ehrengäste an der Paulskirche (ab 09:30 Uhr) oder an der Alten Oper (ab 11:15 Uhr) zu begrüßen.

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann sagte: „Ich freue mich anlässlich der Feierlichkeiten die Spitzen der fünf Verfassungsorgane am Morgen des 3. Oktober in der Paulskirche zu empfangen. Es ist für unsere Stadt eine große Ehre, dass sich alle Spitzen der Verfassungsorgane in das Goldene Buch der Stadt eintragen.“

300 Veranstaltungen werden bis zum 04. Oktober auf dem dreitägigen Bürgerfest angeboten werden, wobei sich die Feierlichkeiten über die gesamte Innenstadtfläche von der Alten Oper, über die Hauptwache, den Liebfrauenberg, den Paulsplatz, den Römer und das Mainufer erstrecken. An der Hauptwache gibt es zum Beispiel reichlich Unterhaltungsmusik, der Liebfrauenberg bietet geschichtliches.

Zum Bürgerfest werden etwa 1 Million Gäste erwartet. Die Innenstadt ist an den drei Tagen weitestgehend für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund verstärkt während der drei Tage seine Kapazitäten und hat für die Nutzer ein besonderes Angebot: Eine an diesen Tagen erworbene Tages- oder Gruppenkarte gilt über die gesamte Dauer des Bürgerfestes, also bis zum 04. Oktober 2015 einschließlich.

Weitere Informationen:

Stadt Frankfurt am Main

Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV)

Unterliederbach: 34. Bürgerfest eröffnet

Hubert Schmitt, 1. Vorsitzender des vereinsring Unterliederbach, bei seiner Eröffnungsrede zum 34. Bürgerfest.
Hubert Schmitt, 1. Vorsitzender des Vereinsrings Unterliederbach, bei seiner Eröffnungsrede zum 34. Bürgerfest. Im Hintergrund das Blasorchester Höchst.

Pünktlich um 11 Uhr wurde heute das 34. Bürgerfest der Unterliederbacher Vereine vom 1. Vorsitzenden des Vereinsrings, Hubert Schmitt, unter Teilnahme von viel Prominenz aus der Politik eröffnet. Für musikalische Untermalung sorgten dabei das Blasorchester Höchst / Musikverein Unterliederbach und der Damenchor Liedertafel, genannt die „Worzel”, also alles so, wie in den vergangenen Jahren?

Nicht ganz. Zwei Vereine haben sich vom Bürgerfest zurückgezogen und es fiel die Präsenz von Edeka City Lich auf. Gleich am Stand des Vereinsrings stand das rührige Ehepaar Lich selbst am Grill, der Edeka-Schriftzug tauchte dann noch am Stand der Pfadfinder und an dem der Kerbebursche und Kerbemädels auf.

Neu war ein Stand der „Teamer”, einer Jugendgruppe der evangelischen Gemeinde, die an dieser Stelle näher vorgestellt werden soll. Schön auch die Projekte der Walter-Kolb- und der Ludwig-Erhard-Schule, die auf dem Bürgerfest vorgestellt wurden. Es ist gut zu sehen, dass Kinder heute wieder ihre Wohn- und Schulumgebung näher gebracht bekommen und sich auch mit den Besonderheiten der eigenen Schule auseinandersetzen.

Negativ war zu verzeichnen, dass manch Programmpunkt zwischen Plakatdruck und Bürgerfest auf der Strecke geblieben ist.

Link: Das 34. Bürgerfest in Bildern

Unterliederbach: Bürgerfest bei angenehmen Temperaturen

Bürgerfest in Unterliederbach 2013: Ein Blick zur Freiwilligen FeuerwehrDer Wetterbericht sagt für das heute im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach stattfindende Bürgerfest angenehme Temperaturen und trockenes Wetter voraus, gute Voraussetzungen für einen gelungenen Festtag.  Zum Festbeginn um 11 Uhr soll das Thermometer 16 °C anzeigen, während der Mittagszeit dann um die 20 °C und am Abend 22 °C.

34. Unterliederbacher Bürgerfest

34. Bürgerfest in Frankfurt am Main Unterliederbach
Bereits zum 34. Mal lädt der Frankfurter Stadtteil zu seinem traditionellen Bürgerfest ein.

Zum 34. Mal findet am 31. Mai 2015 ab 11 Uhr auf dem Gelände der Ludwig-Erhard-Schule das traditionelle Bürgerfest statt, auf dem sich die Unterliederbacher Vereine und Schulen darstellen. Neben den Vorführungen der Vereine und Schulungen wird auch die Stadtpolizei ihre vierbeinigen Einsatzkräfte der Hundestaffel präsentieren. Das ganze Fest wird musikalisch eingerahmt. Zu Beginn spielen das Höchster Blasorchester / Musikverein Unterliederbach e.V. und singen die Damen des Unterliederbacher Frauenchors Liedertafel, genannt die „Worzel”. Den Tag beschließen dann das Jet Set Trio.

Für Speise und Trank sorgen die teilnehmenden Vereine.