Schlagwort-Archive: Frauenchor

1. Mai: Frauenchor Liedertafel lädt in den Graubnerpark ein

Der Frauenchor Liedertafel – genannt „Worzel“ – lädt am 1. Mai zum gemütlichen Zusammensein am Vereinsringhaus im Graubnerpark ein. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr, für Essen und Getränke ist gesorgt.

Wer Interesse hat, kann sich schon um 9:30 Uhr am Marktplatz in Unterliederbach einfinden. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Schwanheim, wo sich ein Spaziergang durch den Kobelt-Zoo anschließt.

Die „Worzel“: Ein Lied zieht hinaus in die Welt

Die Unterliederbacher Worzel auf dem Bürgerfest 2014
Die Unterliederbacher Worzel auf dem Bürgerfest 2014 (Archivbild)

Die Sängerinnen des Frauenchors Liedertafel sind die „Worzel“. Und die geben am Sonntag ein Konzert. In der Stephanuskirche im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach ist ab 16 Uhr Einlass – es gibt Kaffee und Kuchen -, das Konzert beginnt um 17 Uhr. Zu hören sind neben den Damen des Frauenchors Liedertafel, gen. „Worzel“, unter der Leitung ihres Dirigenten Damian H. Siegmund der Männerchor Vorwärts Eschborn und das Blasorchester Höchst/Musikverein Unterliederbach unter der Leitung von Simon Kunst. Durch das Programm führt Bernhard Becker.

Der Eintritt ist frei.

Der Flohmarkt der „Worzel“

Flohmarkt
Vier „Worzel“ auf dem Flohmarkt in dr Königsteiner Straße

Am 21. Mai 2016 fand der Flohmarkt der „Worzel“ im Hof der katholischen Kirche St. Johannes Apostel in Frankfurt am Main Unterliederbach statt. Bei glücklicherweise trockenem Wetter hatten die Damen des Frauenchors viel Spaß bei dieser etwas anderen Art der Öffentlichkeitsarbeit.

Unterliederbach: Gemeinsames Singen im Graubnerpark

Die Unterliederbacher Worzel auf dem Bürgerfest 2014
Hier die „Worzel“ auf dem Unterliederbacher Bürgerfest im Jahr 2014

Für den 01. Mai 2016, 11 Uhr, laden der Frauenchor „Liedertafel“, genannt die „Worzel“, zu einem gemeinsamen Singen in den Graubnerpark, Frankfurt am Main Unterliederbach, ein. Anschließend findet ein gemütliches Zusammensein im Vereinsringhaus, Liederbacher Straße 137, statt. Für Speis und Trank ist gesorgt.