Schlagwort-Archive: S-Bahn

Weiterhin Verspätungen auf den S-Bahn-Linien S1 und S2

Auf den S-Bahn-Linien S1 und S2 kommt es weiterhin zu Verspätungen, die voraussichtlich auch noch bis zum Wochenende anhalten werden. Grund ist die durch den tödlichen Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstag an einem Bahnübergang in Frankfurt-Nied bedingte Sperrung der normalerweise von Regionalbahnen befahrenen Strecke (Taunus-Eisenbahn) zwischen Frankfurt-Höchst und Frankfurt am Main Hauptbahnhof.

Die Regionalbahnen verschiedener Linien werden deshalb über die S-Bahn-Strecke über Nied und Griesheim umgeleitet, was dort zu einem Engpass führt. Die S-Bahnen S1 und S2 verkehren nur in einem 30-Minuten-Takt.

Verspätungen und Ausfälle bei S-Bahn-Linien S1 und S2

Der RMV meldet heute morgen Ausfälle und Verspätungen auf den S-Bahn-Linien S1 und S2. Außerdem würden Regionalzüge umgeleitet werden. Die Störungen im Bahnverkehr werden mit einer Bahnübergangsstörung in Frankfurt am Main Nied und Bauarbeiten in Frankfurt begründet.

In Frankfurt am Main Nied hat es am gestrigen Donnerstagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein Fußgängerin tödlich und zwei weitere Verkehrsteilnehmer schwer verletzt worden waren.

Ab 8 Uhr sollen S-Bahnen wieder rollen {Update[

Im RMV-Gebiet sollen ab 08:00 Uhr auch die S-Bahnen wieder fahren, Regionalbahnen sollten ab 06:00 Uhr wieder unterwegs sein. Allerdings kann es weiterhin zu Verspätungen und einzelnen Ausfällen kommen. Der Fernverkehr soll ab 10:00 Uhr wieder Fahrt aufnehmen. Im Straßenverkehr sind noch einige Bundes- Landes- und Kreisstraßen gesperrt. Grund sind durch das Tief „Sabine“ verursachte Schäden.

In Frankfurt am Main ist der Ausleger eines Kranes auf das Dach des Doms gestürzt. Über den verursachten Schaden kann noch nichts gesagt werden. Derzeit beruhigt sich das Wetter über Frankfurt nach den orkanartigen Stürmen etwas. Es gibt allerdings noch keinen Grund zur Entwarnung, am heutigen Montag soll es stürmisch und nass bleiben, in Höhenlagen gar Schnee fallen.

Die Deutsche Bahn AG rät mittlerweile ihren Fahrgästen, Reisen auf die Zeit nach dem 11.02.2020 zu verschieben. Bereits gebuchte Tickets behalten bis zum 18.02.2020 ihre Gültigkeit, auch Zug gebundene Fahrkarten. Platzreservierungen sollen einfach umgebucht werden können.

Frankfurter S-Bahn-Tunnel ab Samstag zu

Der Frankfurter S-Bahn-Tunnel ist vom 16. Juli bis zum 25. August 2016 wegen Bauarbeiten gesperrt. Die S-Bahn-Haltestellen Taunusanlage, Hauptwache, Konstablerwache, Ostendstraße, und Lokalbahnhof können in dieser Zeit nicht mit der S-Bahn erreicht werden, S-Bahnen enden am Frankfurter Hauptbahnhof, am Südbahnhof oder früher. Näheres findet sich auf den Seiten des RMV.

Die Sperrung während der kommenden Sommerferien des S-Bahn-Tunnels ist bereits die dritte länger andauernde Sperrung auf dem Weg zu einem neuen Stellwerk, der im Jahr 2018 abgeschlossen sein soll. Das neue Stellwerk wird allerdings die Verspätungen auf den S-Bahn-Strecken im Rhein-Main-Gebiet nicht mindern. Eine verfehlte Verkehrspolitik, die einzig auf ein Nadelöhr ausgerichtet war und ist und die Verschleppung wichtiger Entscheidungen, hier sei die Regionaltangente West genannt, wird über kurz oder lang zum Verkehrskollaps führen.

S-Bahn-Tunnel während der Osterferien gesperrt

Zwischen dem 27. März 2016 und dem 11. April 2016, 03:00 Uhr, ist der S-Bahn-Tunnel in Frankfurt am Main komplett gesperrt. In diesem Zeitraum enden die meisten S-Bahnen am Frankfurter Hauptbahnhof. Wer in die Frankfurter Innenstadt will, muss am Hauptbahnhof auf die U-Bahnlinie 4 oder auf die Straßenbahnen der Altstadtstrecke umsteigen. Entsprechende Linien des RMV werden während der Tunnelsperrung verstärkt. Die Maßnahmen sind bereits in die Verbindungsauskünfte des RMV eingearbeitet worden. Zusätzliche Leihfahrräder der Deutschen Bahn werden zur Verfügung stehen.