Schlagwort-Archive: Chattenweg

Ein kurzer Gang – Schritte (3)

Frankfurt am Main Unterliederbach, Teutonenweg
Rechts vorne ein Hydrant aus der Zeit, als sich hier noch ein Wohngebiet (Housing Area) der amerikanischen Armee befand.

Von der Permakultur im Teutonenweg geht es weiter ins Gepidenforum und zum Chattenweg, einem Wege- und Straßenzug, der die Engelsruhe von Ost nach West durch misst. Die Engelsruhe ist ein Siedlungsgebiet im Nordosten des Frankfurter Stadtteils Unterliederbach, welches seit den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts aufgebaut worden war und im Zug der Sozialen Stadt in den letzten Jahren modernisiert und saniert wurde.

Bis auf die ersten Bauformen kann man heute noch beginnend mit May-Bauten alle Siedlungsformen nachvollziehen. Vor allem die fünfziger und sechzigerJahre ließen die Engelsruhe als sozialen Brennpunkt erscheinen. Heute mangelt es an Infrastruktur, vorhandene findet sich meist am Rand der Siedlung.

Das Streben nach Sauberkeit lässt – wie auch in anderen Stadtteilen Frankfurts – zu wünschen übrig. Die Einrichtung eines Spielplatzes auf einer Verkehrsinsel erscheint wenig durchdacht, auch wenn in der Engelsruhe nur mit 30 km/h gefahren werden darf. Hinzu kommt, dass besagter Spielplatz doch etwas in die Jahre gekommen ist.

Sommerstraße – auch in Unterliederbach

Sommerstraße, Chattenweg, Frankfurt am Main Unterliederbach
Miriams Werk: Die Sommerstraße

Für wenige Stunden wandelte sich ein Abschnitt des Chattenwegs in Frankfurt am Main Unterliederbach am vergangenen Samstag zur Sommerstraße. Es war der 2. Juli 2022 und es wurde demonstriert. Straßenraum ganz ohne Autos, entspannt mitten auf der Straße auf dem Sofa sitzen, sich mit Nachbarn unterhalten, Unterschriften zum Umweltentscheid sammeln

Kaffee, Wasser, Kuchen und Knabbereien gab es reichlich. Man unterhielt sich, lernte neue Nachbarn kennen. Kinder spielten, Kinder malten. Und wer die nachstehenden Fotos mit Miriams Werk vergleicht, wird feststellen, mit welcher Detailtreue da gemalt worden ist.

Fie Idee der Sommerstraße ist übrigens von Bockenheim her nach Unterliederbach geschwappt. Am ersten Sommerstraßen-Tag in Frankfurt am Main am vergangenen Samstag beteiligten sich sechs Straßen