Eindrücke vom 33. Unterliederbacher Bürgerfest

Oben stehende Bilder vermitteln einen ersten Eindruck vom 33. Bürgerfest des Vereinsrings Unterliederbach. Neben viel politischer Prominenz sind natürlich auch Mitglieder der vielen Unterliederbacher Vereine auszumachen. Die Liedertafel, genannt die Worzel, überraschten mit neuem Dirigenten und frischem Repertoire, der Musikverein  Unterliederbach gab den Eröffnungsreden einen würdigen Rahmen, nachdem er schon gestern bei der Eröffnung des Höchster Schlossfestes aufgespielt hatte.

Trotz der Fußballweltmeisterschaft wurde lange gefeiert. Selbst als ein Fremdling aus dem fernen Sossenheim die Unterliederbacher Bühne betrat, blieben die Feiernden. Der „Sosseheimer” sang in der Landessprache, nur einmal wich er auf den Pfälzer Dialekt aus, um ein Missverständnis zu vermeiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.