Apache OpenOffice 4.0.1: Weniger Fehler, mehr Sprachen und bessere Performance

Mit der Version 4.0.1 ist in diesen Tagen ein Wartungs-Update der Office-Suite Apache OpenOffice erschienen, welches eine Reihe von Fehlern beseitigt und zusätzliche Sprachen unterstützt. Bei den Sprachen sind unter anderem Schwedisch, Polnisch und Türkisch, aber auch Baskisch hinzugekommen, so dass das Paket jetzt in 32 verschiedenen Sprachversionen erhältlich ist.

Neben der Fehlerbeseitigung wurde auch in einigen Bereichen die Performance verbessert. So gibt es beim Abspeichern im Excel-Format einen Geschwindigkeitsgewinn von etwa 230 %. Alle Änderungen seit der Version 4.0.0 sind in den Release Notes nachzulesen.

Das Office-Paket Apache OpenOffice der Apache Software Foundation (ASF) ist der Nachfolger von OpenOffice.org und für Apple-, Linux- und Windows-Rechner verfügbar. Es handelt sich um freie Software, was bedeutet, dass der Source Code frei zugänglich ist (Open Source) und dass das Software-Paket kostenlos heruntergeladen und genutzt werden kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.