Eintracht Frankfurt: Ein Endspiel steht bevor

Wie in Frankfurt mittlerweile fast jeder weiß, steht die Eintracht am Mittwoch, dem 18. Mai 2022, erstmals seit 42 Jahren wieder in einem Endspiel auf europäischer Ebene. Der Anpfiff erfolgt um 21:00 Uhr, Gegner sind die Glasgow Rangers, gespielt wird in Sevilla. Martin Hinteregger wird fehlen, ansonsten wird Trainer Oliver Glasner die stärkste Mannschaft auflaufen lassen können.

Die Fans von Eintracht Frankfurt sind als reiselustig bekannt. Etwa 50.000 werden in Südspanien erwartet, die ihre Mannschaft vor Ort unterstützen und feiern wollen. Übertroffen wird das aber von der Anzahl schottischer Fans. Etwa 100.000 wollen beim Aufeinandertreffen dieser beiden Traditionsvereine dabei sein.

Frankfurt bereitet sich vor

Frankfurt am Main bereitet sich für Donnerstag auf einen Andrang vieler feier williger vor. Die Straßenbahnen auf der Altstadtstrecke werden bei einem Sieg von Eintracht Frankfurt über den Südbahnhof umgeleitet werden und die U-Bahnstation Dom/Römer wird geschlossen sein. Auch Autofahrer müssen sich auf Straßensperrungen und Umleitungen einstellen.

Eintracht Frankfurt in der Champions League!

Der Gewinn des Europa-League-Endspiels berechtigt in der nächsten Saison zu Teilnahme an der Champions League. Sollten die Männer dieses Ziel nicht erreichen. können sie in der nächsten Saison die Frauen bewundern, haben diese doch am vergangenen Sonntag ihre Teilnahme an der Champions League fest gemacht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.