Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Finale

Nach einem knappen Sieg im Halbfinalrückspiel im heimischen Waldstation steht Eintracht Frankfurt im Endspiel der Europa League. Die Eintracht gewann das Spiel durch einen Treffer von Rafael Borré in der 26. Spielminute. Zuvor wurde in der 19. Minute Aaron Cresswell von West Ham United nach einer Notbremse vom Platz gestellt, weswegen die Engländer das Spiel lange Zeit in Unterzahl bestreiten mussten.

Das Endspiel in der Europa League findet am 18. Mai in Sevilla gegen die Glasgow Rangers statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.