WordPress 5.0 „Bebo“ veröffentlicht

Das freie Content Management System (CMS) WordPress ist in der Version 5.0 veröffentlicht worden. Wie alle großen Updates trägt es den Namen eines Jazzmusikers, Bebo Valdés aus Kuba. WordPress 5.0 bringt einen neuen, blockbasierten Editor mit, Gutenberg.

Beiträge erstellt man jetzt in Blöcken, jeder Textabsatz ist ein Block, Bilder oder andere Mediadaten erscheinen in Blöcken, die Überschrift ist ein Block. Manche der Einbettungen, ebenfalls Blöcke, scheinen wegen der DSGVO bedenklich.

Ebenfalls enthalten ist ein neues Standard-Theme, Twenty Nineteen. Der neue Editor harmoniert sehr gut mit den Standard-Themes, beim Einsatz anderer Themes soll es aber zu Problemen kommen. WordPress 5.0 ist Open Source und kann kostenlos von der WordPress-Seite heruntergeladen werden,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.