Zum achten Mal Höfeflohmarkt im Unterliederbacher „Heimchen“

Acktentasche und Schuhe auf dem Unterliederbacher Höfeflohmarkt 2018
Die „Lederabteilung“. Eigentlich machen ja Menschen einen Flohmarkt aus, aber Ungewissheiten um die DSGVO lassen dann nur noch leere Schuhe übrig

Ja, am 16. Juni 2018 war einiges los in Frankfurt am Main Unterliederbach, da ein Wiesenfest, dort ein Höfeflohmarkt. Zum achten Mal fand letzterer bereits statt, beachtlich wenn man bedenkt, dass dieser Flohmarkt von der Initiative zweier Personen ausgeht. Von Seiten der Veranstalter war 2018 ein neuer Teilnehmerrekord zu vermelden gewesen.

Schön auch, dass es Flohmarktteilnehmer gab, die einen Teil ihres Erlöses spendeten, Ärzte ohne Grenzen und der Tierschutz sollten beispielsweise Nutznießer dieser Spenden sein.

Ein paar Bilder vom Höfeflohmarkt 2018 werden noch in diesen Bericht eingearbeitet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.