Erneuerung der Pfälzer Straße

Rotdorn in der Pfälzer Straße, Frankfurt am Main Unterliederbach
Blühender Rotdorn gehört hier in Zukunft der Vergangenheit an, die westliche Pfälzer Straße wird saniert und umgestaltet.

In diesem Jahr werden Pfälzer Straße und Soonwaldstraße saniert, Baubeginn ist Juni oder Juli. Zuvor sollen die dort gepflanzten Rotdorne entfernt werden. Neue Bäume, eine Weißdornart, werden im Herbst gepflanzt werden.

Die Pfälzer Straße bekommt am westlichen Ende eine Rampe zum Fuß- und Radweg entlang des Liederbachs. Damit werden letztere und die dort befindliche Brücke über den Liederbach barrierefrei erreichbar. Die Parkplätze im westlichen Teil  der Pfälzer Straße werden umgestaltet. Auf der Nordseite entfallen die Parkmöglichkeiten, auf der Südseite wird senkrecht zur Fahrbahn geparkt werden.

In der Soonwaldstraße werden die Bäume auf der Nordseite entfernt. Dafür gibt es  dann neue Baumscheiben am westlichen Fahrbahnrand.

Ein Gedanke zu „Erneuerung der Pfälzer Straße“

  1. Hm, die Rampe zum Weg am Liederbach ist sicher vernünftig. Alles andere – na, ich bin gespannt. Es ist halt dort überall arg eng und durch die neue Bebauung hat der Verkehr sehr zugenommen. Aber um die Rotdorne tut’s mir wirklich leid.
    LG – Elke

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.