WordPress 3.3.1 erschienen – Sicherheits-Update und Fehlerbereinigung

Heute ist mit WordPress 3.3.1 ein Sicherheits-Update erschienen, welches eine Sicherheitslücke beseitigt und fünfzehn Fehler aus Version 3.3 behebt. Grund für das Update nur drei Wochen nach dem Erscheinen der Version 3.3 ist die Anfälligkeit von WordPress 3.3 gegenüber Cross-Site Scriptings. Es ist also zu empfehlen, das Update umgehend durchzuführen.

Einzelheiten zu allen Änderungen in WordPress 3.3.1 befinden sich auf der Seite von WordPress.org (in Englisch).

WordPress ist ein Content Management System (CMS), welches sehr einfach zu installieren und zu bedienen ist. Es erfreut sich deshalb großer Beliebtheit im Netz und wird sowohl von privaten als auch gewerblichen Anwendern genutzt.  WordPress ist kostenlos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.