Apache OpenOffice.org immer noch im Brutkasten

Am 14. Oktober hat die Apache Software Foundation (ASF) eine Erklärung abgegeben, in der bekräftigt wird, dass es derzeit kein Risiko für den Fortbestand von Apache OpenOffice.org, so der neue Produktname für OOo, gäbe. Mehr als 70 Community-Mitglieder arbeiten nach dieser Quelle derzeit daran, den Source-Code und die Resourcen an die bei der ASF üblichen Erfordernisse anzupassen, – „The Apache Way” nennt das die ASF. Der beschriebene Inkubationsprozess muss von allen Projekten durchlaufen werden, die den Weg zur ASF suchen oder finden, um eine gleich strukturierte Vorgehensweise in allen Projekten gewährleisten zu können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.