Die Adler stürzen ab!

Ausgerechnet beim Tabellenletzten Schalke 04 stürzten die Adler ab und verloren mit 3:4. Eintracht Frankfurt geriet früh in Rückstand, drehte das Spiel mit gütiger Hilfe der Abwehr der Schalker, verlor dann aber nach indiskutabler Leistung. Einzig die Schwäche der Knappen bei Standards sorgte noch für etwas Ergebniskosmetik aus Sicht der Frankfurter.

Ob André Silva sich da wirklich über seinen Vereinsrekord freuen konnte? Mit seinen zwei Treffern heute hatte er den alten Vereinsrekord von Bernd Hölzenbein aus der Saison 1976/77 um einen Treffer überbieten können. André Silva steht jetzt mit 27 Treffern in den Vereinsanalen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.