Thüringen hat gewählt: Linke und AfD vorn

In Thüringen wurde ein neuer Landtag gewählt. Nach der letzten Hochrechnung vom späten Abend liegt die Linke mit 31 Prozent klar vorne. Ihre folgt mit 23,4 die AfD. Einen nennenswerten Stimmenanteil im Bundesland erzielte dann noch die CDU mit 21,8 Prozent.

Eine Regierungsbildung in Thüringen wird mit dieser Stimmenverteilung äußerst schwierig. Die CDU hatte bereits im Vorfeld der Wahlen eine Koalition mit den Linken und der AfD ausgeschlossen, so dass derzeit nur noch eine Koalition zwischen der Linken und den drei kleinen Parteien FDP, Grüne und SPD rechnerisch möglich wäre.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.