Junges Museum unterwegs

Drei junge Damen vom Jungen Museum Frankfurt am Büdchen Engelsruhe
Drei junge Damen vom Jungen Museum Frankfurt am Büdchen Engelsruhe. Sie wollen den Forschungsdrang von Kindern ab sieben Jahren fördern und mit ihnen Themen zum Wohnumfeld erarbeiten.

Das Junge Museum Frankfurt ist unterwegs und macht derzeit im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach halt. Noch bis zum kommenden Samstag können Kinder ab sieben Jahren, die Lust haben zu forschen, experimentierfreudig sind und ihre Ideen erfinderisch und fantasievoll umsetzen wollen zwischen 15 und 18 Uhr ans Büdchen Engelsruhe eingeladen. Thema ist „Zimmer, Küche, Bad: Wie wohnen die Leute?“. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Junges Museum unterwegs“ ist eine Kooperation mit dem Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft und dem Jugendbildungswerk und ist  zwischen Mai und September in den Stadtteilen unterwegs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.