In eigener Sache [Update]

Manch einer hat es vielleicht schon gemerkt: Besucher werden über eine gesicherte Verbindung mit dieser Seite verbunden. Dieser Schritt war überfällig und ließ sich auch recht einfach umsetzen. In den „Einstellungen“ muss unter „Allgemein“ nur der richtige Pfad eingegeben werden, also „https://“ statt „http://“.

[Update] Im ursprünglichen Text war von zwei Fehlern  im Backend zu lesen. Die URL der WordPress-Seite war nicht angepasst, weswegen die Verschlagwortung und der Button „Dateien hinzufügen“ nicht funktionierten. [/Update]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.